11.4. Anschaffung in Fremdwährung aufzeichnen (How-To)

Sie können dies auf zwei verscheidene Arten tun.

1) Nutzen Sie GnuCash's eingebauten Währungsumtausch zwischen den Konten, wenn Sie Ihre Buchungen ausführen. Dies wird hauptsächlich für einmalige Buchungen genutzt und nicht für regelmäßige.

2) Nutzen Sie separate Konten für diesen Kauf, bei dem alle beteiligten Konten die gleiche Währung nutzen. Dies ist die empfohlene Verfahrensweise, da dies ein besseres Verfolgen und Fortschreiben erlaubt. In diesem Fall erstellen Sie eine Währungsumtauschbuchung, nachdem Sie Ihre normalen Buchungen eingegeben haben.

Der Rest dieses Abschnittes erklärt mehr die Basisoption 2).

11.4.1. Kauf von Anlagen in Fremdwährung

Ihr normaler Wohnsitz ist in Hessen, so dass Sie den EUR als Ihre Standardwährung nutzen. Aber Sie wollen auf die Bahamas reisen und fischen gehen. Sie machen dies so gerne, dass Sie sich entscheiden, dort ein Boot zu kaufen. Dafür eröffnen Sie ein Bankkonto in Jamaica, überweisen Geld aus Deutschland und kaufen Ihr Traumboot (kleinste Version).

Um dies in GnuCash aufzuzeichnen, nutzen wir die Basiskontenstruktur:


-Aktiva                       (EUR)
   -Barvermögen               (EUR)
      -Europäische Bank       (EUR)
      -Jamaican Bank          (JMD)
   -Sachanlagen               (EUR)
      -Boot                   (JMD)
-Eigenkapital                 (EUR)
   -Anfangsbestand
      -EUR                    (EUR)

Beachten Sie, dass die Währung jedes Kontos in Klammern gesetzt ist.
 

Zuerst müssen Sie Geld (10.000,- €) nach Jamaika überweisen und dafür Ihr normales EUR Bankkonto nutzen (mit einem Anfangsbestand von 100.000,- EUR). Die Bank gibt Ihnen eine Wechselkurs von EUR 1 = JMD 126, aber berechnet Ihnen 150,- € für die Überweisung des Geldes.

Devisentransfer

Geld nach Jamaika überweisen

Wählen Sie die Zeile des jamaikanischen Geschäftsvorfalls (9.850,00 €), klicken rechts ud wählen und wählen Bearbeiten Wechselkurs

Wechselkurs bearbeiten

Ein Dialogfenster, in dem der Wechselkurs in dem Devisengeschäft festgelegt wird

Als Wechselkurs geben Sie 1 EUR = 126 JMD ein, da dies die Quote ist, die Ihnen die Bank gab. drücken Sie OK im Fenster Buchung (Bearbeiten des Wechselkurses) und speichern dann die Splitbuchung. Unten sehen Sie, wie dies nun im Hauptkontenfenster aussieht.

Kontenübersicht vor dem Bootskauf

Kontenübersicht vor dem Bootskauf

Sie finden das Boot und da es ein günstiges Angebot für 1.000.000,- JMD ist, entscheiden Sie, das Boot zu kaufen. Um diesen Vorgang in GnuCash aufzuzeichnen, müssen Sie eine einfache Buchung als Entnahme von 1.000.000,- JMD in Aktiva:Barvermögen:Jamaikanische Bank buchen und nach Aktiva:Sachanlagen:Boot übertragen.

Kontenübersicht nach dem Bootskauf

Kontenübersicht nach dem Bootskauf

Die Kontenübersicht gibt nun wieder, dass Ihr Bankkonto sich um den Wert des Bootes (1.000.000,- JMD) reduziert hat und dass sich Ihr Konto Sachanlagen Boot um den gleichen Betrag erhöht hat. Wenn Sie also in der Spaltenauswahl "Total (EUR)" ausgewählt haben, werden Sie den entsprechenden Wert in EUR sehen. Der EUR Wert wird immer den letzten Währungskurs anzeigen, den Sie entweder automatisch oder manuell mit GnuCash aktualisieren.

11.4.2. Kauf ausländischer Aktien

Dieses Beispiel zeigt, wie Aktien gekauft werden, deren Preisangaben in einer anderen Währung als Ihre normale Währung ist.

Angenommen Sie leben in Berlin und haben Ihre Standardwährung auf EUR gesetzt. Sie entscheiden sich, eine in Hong Kong gehandelte Aktie zu kaufen, die in HKD ausgezeichnet ist. Sie möchten gerne in der Lage sein, die verschiedenen Beträge für Ertrag und Aufwand je Aktie und Makler zu beobachten.

Sie entscheiden sich Aktien des Beijing Airport (Hong Kong) zu kaufen. Der Ticker ist für diese Aktie 0694.HK auf Yahoo! Weil Sie alle verschiedene Erträge und Aufwendungen verfolgen wollen, gibt es die folgende Kontenstruktur:


Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:0694.HK         (Beijing Airport)
Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:Bank            (HKD)
Eigenkapital:Anfangsbestand:HKD                 (HKD)
Aufwendungen:Kommisionen:Boom.0694.HK           (HKD)
Erträge:Investments:Dividende:Boom:0694.HK      (HKD)
      

Der Kontenplan sieht wie folgt nach der Erstellung aller benötigten Konten aus:

Kontenplan für internationale Aktien

Kontenplan für internationale Aktien

Die Aktienbeschreibung kann im Wertpapier-Editor angesehen werden. (Werkzeuge+Wertpapier-Editor)

Internationale Wertpapiere

Internationale Wertpapiere

Wenn Sie kein Geld (50.000,- HKD) auf Ihr Maklerkonto (Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:Bank) bewegt haben, so können Sie jetzt entweder das Eigenkapitalkonto (HKD) oder ein existierendes Bankkonto (Devisentransfer) nutzen.

Es gibt zwei Wege den aktuellen Kaufvorgang einzugeben: Sie können ihn vom Bargeldkonto aus eingeben (wie unten gezeigt wird) oder vom Aktienkonto. Wenn Sie ihn vom Aktienkonto eingeben, wird die Aktie als Vorgabe in der Währung des Elternkontos ausgezeichent..

Nehmen wir an, dass der Aktienkurs 3,- HKD pro Aktie ist. Um den Kauf aufzuzeichnen, öffnen Sie das HKD-Maklerkonto in (Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:Bank) und geben folgendes ein:


Aktienkauf
    Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:Bank     Abbuchung 50.000,-
    Aufwendungen:Kommission:Boom             Einzahlung 500,-
    Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom:0694-HK  Einzahlung 49.500 (16.500 Anteile)

Wenn der Wechselkursdialog nicht automatisch erscheint, klicken Sie mit rechts auf die Aktienzeile und wählen Bearbeiten Wechselkurs. Geben Sie die Anzahl der Anteile (16.500) als Zum Betrag ein.

Umbuchung

Anzahl der Anteile in den Buchungsdialog eintragen

Wenn Sie zum Kontenplan zurückkehren, werden sie sehen, dass der Kauf der Anteile im Aktienkonto wiedergegeben werden.

gekaufte internationale Aktien

Kontenplan mit einigen internationalen Aktien

Wie Sie jedoch sehen können, können die Gesamt EUR Null sein, wenn GnuCash keinen Wechselkurs zwischen EUR und HKD hat. Um dies in Ordnung zu bringen, gehen Sie auf WerkzeugeKurs-Editor und klicken auf die Schlatfläche Kurse abrufen, um automatisch die Wechselkurse abzurufen, die Sie benötigen.

Anmerkung

Dieses Beispiel zeigt, wie Aktien durch Eingabe der Buchung unter dem Reiter des Barvermögens, um eine Zahlung zu leisten, in jeglicher Währung gekauft werden können. Es it auch möglich, den Kauf in das Aktienkonto einzugeben, aber handeln Sie mit Vorsicht! Wenn Sie es so machen. werden die Aktien vorasusichtlich in der Währung des Aktienoberkontos ausgewiesen.

In diesem Beispiel ist das Aktienoberkonto (Aktiva:Anlagen:Maklerkonto:Boom) benannt in HKD. Da dies die gleiche Währung wie der Aktienkurs ist, kann der Kauf gefahrlos auf dem Aktienkonto eingegeben werden.