11.4. Automatisierte Abfrage von Kursen

Mit dem Kommando gnucash-cli --quotes get ${HOME}/gnucash-filename [27] können Sie die aktuellen Kurse Ihrer Devisen und Wertpapiere abrufen und direkt in ihre GnuCash-Datendatei schreiben ohne die Benutzeroberfläche zu starten. Somit ist eine automatische, regelmäßige Aktualisierung der Kursdatenbank möglich.

Warnung

Beachten Sie bitte, dass die Datendatei nicht gleichzeitig in einer anderen Instanz von GnuCash geöffnet sein darf!

Die angegebene Datei ${HOME}/gnucash-filename ist abhängig von dem Namen und dem Speicherort Ihrer Datendatei. Dies lässt sich anhand des Namens feststellen, der im oberen Rahmen des GnuCash Fensters vor dem - angezeigt wird.

Tipp

Der Dateiname ist auch in der Liste der zuletzt geöffneten Dateien im Datei-Menü zu finden. Wenn Sie den Mauszeiger über dem Menüeintrag mit der Nummer 1 in der Liste der zuletzt geöffneten Dateien platzieren, wird in der Statusleiste die vollständige Dateibezeichnung angezeigt.

Sie müssen den Befehl gnucash-cli bei einem Scheduler (Zeitplaner) eintragen, um die Onlinekurse automatisch und regelmäßig zu erhalten. Die Methode hängt von Ihrem Betriebssystem ab.

Beispiel 11.1. Automatischer Kursabruf jeden Freitag um 16:00 Uhr

Prozedur 11.8. Unter Linux und macOS

Eintragen des Befehls zum Kursabruf per gnucash-cli mittels cron.

  1. Führen Sie das Kommando crontab -e aus.

  2. Fügen Sie die folgende Zeile in Ihre crontab ein:

    0 16 * * 5 gnucash-cli --quotes get ${HOME}/gnucash-filename > /dev/null 2>&1

    Warnung

    Läuft auf Ihrem Rechner zu dem Zeitpunkt des Kursabrufs keine graphische Benutzeroberfläche, die bereits den dbus gestartet hat, so müssen Sie den Eintrag stattdessen wie folgt vornehmen:

    0 16 * * 5 env `dbus-launch` sh -c 'trap "kill $DBUS_SESSION_BUS_PID" EXIT;
    gnucash-cli --quotes get ${HOME}/gnucash-filename > /dev/null 2>&1

    (Die Zeilenumbrüche nicht in die crontab übernehmen, die wurden hier nur zum Zwecke der Lesbarkeit eingefügt.)

Prozedur 11.9. Unter Windows

Anlegen des Kursabrufs per gnucash-cli mit der Aufgabenplanung.

  1. Wählen Sie StartSystemsteuerungAufgabenplanung .

  2. Klicken Sie auf Aufgabe erstellen.

  3. Geben Sie die entsprechenden Angaben im Fenster Aufgabe erstellen ein.

Passen Sie die Zeit an den Börsenschluss an und bedenken Sie, dass bei Fondskursen das Netto-Anlagevermögen (NAV) deutlich nach Börsenschluss ermittlet wird. Eine Beschreibung zu den Typen finden Sie unter Abschnitt 8.6, „Kurs-Datenbank“.


Einige Benutzer haben im GnuCash Wiki unter Aktienhandel und ausführlicher im englischsprachigen Wiki Online Quotes Page on GnuCash Wiki ihre Erfahrungen und weiter Ergänzungen zusammengestellt.



[27] Der Befehl für den Online-Kursabruf wurde ab GnuCash 4.0 geändert. Der alte Befehl gnucash --add-price-quotes ${HOME}/gnucash-filename ist immer noch verfügbar, aber er ist veraltet und wird in einer zukünftigen Version entfernt werden. Wenn Sie ein Upgrade von GnuCash 3.11 oder einer früheren Version durchgeführt haben, wird empfohlen, den neuen Befehl gnucash-cli zu verwenden.